normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Drucken
 

Anmeldung Faschingsumzug 2018

07.01.2018

Am Faschingssamstag (10.2.2018) findet in Vierkirchen der traditionelle Faschingszug statt. Ab 13.00 Uhr sammeln sich die Vierkirchner und Vierkirchnerinnen sowie Narren und Närrinnen am „Gmoaplatz“ vor dem Rathaus. Die Faschingswägen und Fußgruppen treffen sich in der Freisinger Straße und Asbacher Straße zur Zugaufstellung, der dann um 13.30 Uhr durch Vierkirchen zieht.

Um die anliegenden Bürger im Aufstellungsbereich zu schonen, dürfen die Musikanlagen auf den Wägen  erst zum Abmarsch eingeschaltet werden.

In einigen Straßen werden von den Anwohnern kostenlos Getränke ausgeschenkt. Die beliebten „Vierkircha narrische Nachrichten (EUR 1,99) sind beim Faschingszug und vorab in verschiedenen Geschäften erhältlich. Das Faschingszeichen kostet EUR 1,99. Nach dem Umzug treffen sich alle Narren und Närrinnen am Gmoaplatz an den Standln der ortsansässigen Vereine, die für das leibliche Wohl sorgen. Das ausgelassene Treiben im Freien wird gekrönt durch den Auftritt der Kammerberger/Fahrenzhauser Prinzengarde mit ihrem Prinzenpaar. Die Veranstalter hoffen auf einen Wettergott, der es gut mit ihnen meint, damit das fröhliche Faschingstreiben auf dem Rathausplatz nicht ins Wasser fällt. Die Gemeinde Vierkirchen und die Vereinigung für Kultur und Brauchtum e.V. freuen sich auf viele närrische und gutgelaunte Gäste.

W i c h t i g:

DIE MAXIMALE TEILNEHMERZAHL DER WÄGEN IST ERREICHT - ANMELDUNGEN NUR NOCH FÜR FUSSGRUPPEN MÖGLICH

Alle am Faschingszug teilnehmenden Gruppen müssen sich anmelden.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Andreas Wackerl unter Telefon 0162 / 6233379 zur Verfügung.

Anmeldung per Post Am Anger 2, 85256 Vierkirchen oder per E-Mail (andreas_wackerl@web.de).

Für jede mit der Gruppe angemeldete Person kostet das Zeichen 1,- EUR.

Die Teilnehmerzeichen und Teilnehmernummer können ab 05. Februar nach telefonischer Rücksprache

(08139/9314-21 od. -22) in der Gemeinde Vierkirchen abgeholt werden – Barzahlung bei Abholung.

Das Anmeldeformular ist zusammen mit dem TÜV-Gutachten beim Zug mitzuführen. Das TÜV-Gutachten muss

vorab nicht gemailt werden.

Am Tag der Veranstaltung melden sich die Teilnehmer rechtzeitig beim Kulturvereinsstand am Rathausplatz.

 

 

 

Foto: Der Rathausplatz am Faschingsumzug