normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Drucken
 

Kanalreinigung und optische Inspektion in Vierkirchen - derzeit im Gemeindegebiet Ramelsbach

10.07.2017

Kanalreinigung und optische Inspektion in Vierkirchen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Betreiber von Abwasseranlagen sind nach der Eigenüberwachungsverordnung von Bayern (EÜV, 1995) verpflichtet, ihr Kanalnetz und dazugehörige Bauwerke auf Bauzustand, Betriebssicherheit und Funktionsfähigkeit zu überwachen. Dieser Verpflichtung kommt die Gemeinde Vierkirchen im Laufe der nächsten Jahre nach.

 

Im Vorgriff auf die Inspektion müssen die Kanäle einer Hochdruckreinigung unterzogen werden. Bei den Arbeiten kann es zu geringfügigen Behinderungen im Straßenbereich durch die Reinigungs- und Inspektionsfahrzeuge kommen. Die Firmen sind angehalten, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten.

Wir bitten, im Vorfeld die Rückstausicherungen an Ihrer Hausentwässerungsanlage zu überprüfen, um etwaige Verunreinigung durch Abwasser in Ihren Kellerräumen ausschließen zu können. Das Reinigen der Kanäle kann in Ausnahmefällen dazu führen, dass sich Siphons im Haus entleeren und Geräuschentwicklung auftritt.

 

Die Arbeiten zur Kanalreinigung/Inspektion beginnen ab Montag, dem

 

10.07.2017.

 

Die Reinigungs- und Inspektionsarbeiten werden durch die Firma Weißenhorn, Königsbrunn, durchgeführt. Für die Reinigung der Hausanschlussleitungen ist es nötig, Ihr Grundstück kurzzeitig zu betreten.

 

 

Wir bitten Sie, den Mitarbeitern der Firma Weißenhorn den Zugang zu Ihrem Grundstück und zu den Revisionsschächten zu ermöglichen.

 

Im Bedarfsfalle verständigen Sie bitte auch Ihren Hauseigentümer.

Wir bedanken uns bereits im Voraus für Ihr Verständnis.